EnglishEspañol中文(简体)Deutsch
Telefon Triage-Ausbildung, Beratung und Know-how -- von Medizinern seit vertrauenswürdigen 1985
so. 415-453-8382


Pediatric Telephone Triage Guidelines (Infant-Kind-)


Pediatric Telephone Triage Guidelines — a unique, innovative, 5-Level Triage, standards-based system (siehe Liste unten)

Order the 5 EG Leitlinie Kompetenz Kurs und erhalten Sie KOSTENLOS: Richtlinien, Audio-Fallstudien

Neben dem Sein standards-based (Clinical Practice Guidelines We Can Trust, IOM, 2011) Zu den einzigartigen Merkmalen gehören:

  • Triage mit fünf Ebenen: Richtlinie Die Schärfewerte wurden aus drei in definierten Niveaus angepasst 1989 vom American College of Emergency Physicians. In 1995, Sie wurden weiter zu einer 5-stufigen Triage verfeinert. Diese Richtlinien datierten Konzepte voraus, die später von beschrieben werden Manchester Triage Group und Notfallschwereindex (all designed for face-to-face triage). The guidelines contain nomenclature: Schärfe Einstufungen, definitions, time frames. Die 5-Level-Triage ermöglicht die klinische Priorisierung, and a unified method for assigning triage (Standard 2, 3).
  • “Round the clock”, not just Office Hours: “Round the Clock” Disposition recommendations, nicht nur für Bürozeiten. Verfügungen sind abgedeckt 24/7/365 not just 9-5, M-F, Bereitstellung einer "realen Welt", praktisches Werkzeug. Für Patienten, 5-Level Triage enthält klare Anweisungen oder Bestimmungen, in denen ausdrücklich angegeben ist, wann, wo und warum sie gesehen werden sollten, by stating the site, time frame and level of urgency of symptom pattern elicited by the nurse.(Standard, 2,3,4,5)
  • Age-specific: Explicitly state the population to which they apply. Content is customized to three unique age groups: Infant-Kind- (Age Birth to 6 Jahre), Schulalter (Alter 6-18 Jahre) and Adult (Alter 18 Jahre +) (Standard 1)
  • A Generic Guideline supports nurses in several ways (Standard 4,5,6):
    • as a “Fall Back” oder Kontingenz Richtlinie in den Fällen, in denen die bestehenden Protokolle nicht anwenden
    • as a “Go To” guideline before using a specific one

      Alternativtext

      Pediatric Telephone Triage Guidelines (Infant-Kind-)

    • as a training tool for new staff
  • Patient-centered guidelines. Uniquely “Patient Centric” (Standard 1, 5, 6)

    • All Literacy Levels: Zur Erleichterung der Kürze Kommunikation Genauigkeit und rufen, we wrote guideline content at 5th zu 8th grade literacy level for condition descriptions and home treatment instructions. Keine Notwendigkeit, zu übersetzen, von medicalese Sprache zu legen, or college level to grade-school level.
    • All economic levels: Beratung bietet Low-Cost, accessible home treatments, support groups for comprehensive coverage of all populations
    • Site-based titles: Presented in lay language, the way that patients typically present symptoms

Standards-Based The features listed above meet and surpass current standards for decision support systems:

    1. Explicit: Richtlinien ausdrücklich die Bevölkerung für die sie gelten
    2. Zuverlässig: Designed to lead to correct outcomes. 5-Tier Triage disposition designate where, when and why patients should be seen
    3. Reproduzierbar: Fünf-Klassen-Triage erleichtert verschiedene Gruppen von Krankenschwestern gleichen Dispositionen zu wählen
    4. Benutzerhandbuch: contains complete operating instructions, einschließlich der zugrunde liegenden Annahmen und Ausnahmen von Empfehlungen
    5. Klarheit: In eindeutigen Sprache geschrieben, mit genau definierten Bedingungen, in einer benutzerfreundlichen Darstellung
    6. Transparent: Users can clearly understand how they work

    Clinician-Developed Developed by practicing clinicians für practicing clinicians, reviewed by Expert Physician Reviewers

  • Safe: Spotless safety record, no malpractice events have been linked to these guidelines since publication in 1995
  • Dual-Purpose: May be used for Face-to-Face Triage Encounters and School Nurse Settings
  • Customizable when used with three ring binder and Tabs

Benutzerfreundliche, Transparent und intuitiv

  • Diese einzigartige design imitiert natürliche Methode der Problemlösung des Gehirns durch die Synthese von sowohl Algorithmus und Mustererkennung (ähnlich wie Merck Manual klassischen Beschreibungen von Symptommuster). Die Richtlinien verwenden eine Symptomerkennung / passenden Strategie zur sicheren Entscheidungsfindung zu unterstützen. Dies “realen Welt” Ansatz zur Entscheidungsfindung wurde von medizinischen Entscheidungs ​​Experte Vimla Patel in ihrer Forschung von Telefon-Triage Krankenschwestern Üben in der ED-Einstellung validiert. Es ist auch eine Praxis-Standard für Ärzte Notfallmedizin.
  • Unlike systems with hundreds of protocol titles (which can lengthen the search process), this system is complete und prägnant. Fünfzig Leitlinie Titel Adresse über 1,500 common and rare but predictable conditions. Each guideline includes screening questions, home treatment and/or first aid directives, und ergänzende Lehr Patienten Informationen.
  • Schnell und benutzerfreundlich Die Richtlinien sind detailliert genug, um sichere Entscheidungsfindung gewährleisten, Noch prägnant genug, um übermäßige beseitigen und zeitaufwendig Querverweise.
  • Maßgebend Die Protokolle wurden gemeinsam über einen Zeitraum von zwei Jahren von einer Task Force von mehr als zwanzig Expertenebene Krankenschwestern entwickelt, Krankenschwester Praktiker. Sie wurden von vier Ärzten überprüft, in Primary Care spezialisiert, Pädiatrie und Notfallmedizin.
  • Einfach auf Ihr Budget Elektronische Protokolle können Hunderttausende von Dollar kosten. Sogar “Wachstum Ihres eigenen” set of Adult and Pediatric paper protocols is extremely time consuming and costly as well. Das Vier-in-eins-Handbuch hat sie alle, und ist extrem kosteneffektiv – eine Investition wert sein Gewicht in Gold!

Verfügt TeleTriage Systems über elektronische Richtlinien?? Ms. Wheeler hat kürzlich einen Prototyp für a entwickelt Universelle Richtlinie. Es wurde entwickelt, um menschliches Versagen zu reduzieren, Grundursachen von Fehlern zu beheben und den Prozess der Metakognition in der Telefon-Triage zu verbessern. Bitte wenden Sie sich bei Sheila Wheeler 415.453.8382 In den Lizenzvereinbarungen zu diskutieren.

Order the 5 EG Leitlinie Kompetenz Kurs und erhalten Sie KOSTENLOS: Richtlinien, Audio-Fallstudien

Sie können die Bücher auch separat bestellen, ohne Weiterbildungskurs: Triage-Richtlinien für Kinder- und Erwachsenentelefone


Teile diesen Artikel
FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin